Unsere Prüfsiegel

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Zertifikate und Prüfsiegel, denn Ihr Vertrauen ist uns viel Wert.

TÜV

Dieses Zeichen besagt, dass ein Produkt nicht nur der Europäischen Spielzeugrichtlinie EN 71 entspricht, sondern zusätzlich auf Schadstoffe geprüft wurde.
Es bescheinigt, dass der Artikel alle wichtigen Sicherheits- und Gesundheitsansprüche erfüllt, die zum Teil sogar strenger sind als die der Europäischen Spielzeugrichtlinien.
Die Qualität wird regelmäßig durch Stichproben in der laufenden Produktion kontrolliert. Nach einem Jahr muss die Prüfung erneuert werden.
 

spiel gut

Der Verein spiel gut Arbeitsausschuss Kinderspiel + Spielzeug e. V. mit Sitz in Ulm testet und bewertet Spielzeug. Darüber hinaus informiert er über die Bedeutung des Spielens für die körperliche, geistige und soziale Entwicklung von Kindern.
Der Arbeitsausschuss besteht aus etwa 40 Fachleuten aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Medizin, Design, Technik, Umweltschutz und anderen Berufsgruppen.
In regelmäßigen Jurysitzungen beschäftigen sie sich mit der Auswahl und Empfehlung von gutem Spielzeug.
Die einzelnen Spielwaren werden mit Kindern erprobt und nach strengen Kriterien bewertet und ausgezeichnet. Das Signet spiel gut ist die einzige pädagogisch orientierte Designauszeichnung.
 

CE Kennzeichnung

...ist Pflicht für Spielzeug, das in der EU angeboten wird.
Der Hersteller bzw. Vertreiber erklärt in Eigenverantwortung, dass ein Produkt der europäischen Norm zur Sicherheit von Spielzeug EN 71 entspricht.
Das CE-Zeichen ist also kein Prüfzeichen, sondern eine Kennzeichnung.
 

UV Schutz

... kennzeichnet Bekleidung und Beschattungstextilien mit funktionellem UV-Schutz, die den gesundheitsgefährdenden Anteil der natürlichen UV-Strahlung herausfiltern. Die Auszeichnung erfolgt in Stufen des Lichtschutzfaktors 15+ bis 50+, der aussagt, um wie viel mehr die Bekleidung die Haut vor der direkten Sonnenstrahlung schützt. Das Material wurde nach der australisch/neuseeländichen Norm AS/NZS 4399:1996 geprüft und mit UPV + klassifiziert.
Die Prüfung basiert auf gesundheitlichen Kriterien, die über gesetzliche Vorgaben hinausreichen und den Lichtschutzfaktor des Endprodukts berücksichtigen.
 

Textiles Vertrauen

…ist eine verlässliche Produktauszeichnung für Verbraucher, die bewusst auf gesundheitlich unbedenkliche Textilien achten. Das Prüf- und Zertifizierungssystem des ÖKO TEX Standard 100 wird den vielfältigen Qualitätsanforderungen der Verbraucher an moderne Textilprodukte gerecht und berücksichtigt gleichzeitig die komplexen Produktionsbedingungen in der Textilindustrie die ihren Kunden gesundheitlich einwandfreie Textilprodukte bieten möchten.
 

ICTI-Code

Auf freiwilliger Basis stellt sich Sterntaler dem ICTI-Code (International Council of Toy Industries), der die Arbeitsbedingungen in den asiatischen Produktionsstätten definiert. Als einer der ersten deutschen Hersteller hat Sterntaler deshalb auch alle Spielwaren-Produktionsstätten zertifizieren lassen.
 
Bei der Produktion der Sterntaler Spielwaren stehen Qualitäten und Sicherheit an erster Stelle. Die hochwertigen, schadstofffreien Materialien werden auf höchstem technischem Niveau sorgfältig verarbeitet. So geht Sicherheit auch immer vor Style.
 
Jedes Risiko und alle möglichen Gefahrenquellen sollen so ausgeschlossen werden. Um den hohen Standard lückenlos zu gewährleisten, werden neben einer intensiven Qualitätskontrolle bei der Verarbeitung in den Produktionsstätten zusätzliche Kontrollen vor der Auslieferung durchgeführt.
 
Spielwaren-Artikel von Sterntaler werden außerdem schon seit mehr als 15 Jahren auf freiwilliger Basis TÜV-geprüft und alle verwendeten Stoffe werden für jede Saison nach dem Öko Tex-Standard geprüft.
 
Für Sterntaler ist nicht nur die Qualität der Produkte, sondern auch die Qualität der Produktionsstätten ein elementares Anliegen.

Philosophie

Sterntaler Produkte tragen hohe Verantwortung und setzen Qualitätsmaßstäbe.

 
Hier weiterlesen

Vertrauen. Gestern wie heute und morgen.