Erstausstattung Baby: Was brauchst du?

Erstausstattung Baby: Was brauchst du?


Wenn ihr euch gerade fragt: „Was braucht unser kleiner Schatz denn alles?“ seid ihr mitten in einer sich sehr verändernden, aufregenden und spannenden Zeit. Ihr werdet Eltern! Genießt diese Phase bewusst bis zur Geburt!

Eine Erstausstattung für euer baldiges Neugeborenes ist besonders wichtig, um es warm zu kleiden, gut zu transportieren und zu pflegen. Doch kauft erst einmal nicht zu viel. Warum? Ihr werdet bestimmt noch Kleidung und vieles mehr geschenkt bekommen, und vielleicht ist euer Baby doch größer oder kleiner als erwartet. Oder es friert mehr als andere und benötigt mehrere Schichten. Keine Angst, ihr werdet all dies im Umgang mit eurem Kind lernen.

Um euch Stress zu ersparen, möchte ich euch mit einer kompakten Checkliste die wichtigsten Dinge für die Erstausstattung eures Babys an die Hand geben.
Wann kannst du die Erstausstattung des Babys besorgen?
 

Erstlingsausstattung

Mit folgender Checkliste habt ihr alles auf einen Blick, was euer Baby braucht.

Grundausstattung Kleidung:

  • Kleidung in Größe 56 und 62 (wenn ihr ein kleines Kind erwartet auch in Größe 50)
  • 5 Bodys (gerne ausprobieren, ob ihr Wickelbodys oder die klassischen besser findet)
  • 3 Strampler (Komplettanzüge für Babys sind praktisch und machen weniger Arbeit)
  • 2 Bundhosen
  • 4 Oberteile / Pullis
  • 4 Paar Socken (eins geht mindestens verloren)
  • 1 dünne Mütze (für einen Kopfumfang von 34 cm, das passt den meisten Babys)
 
Checkliste für ein Sommerbaby:
Erwartet ihr euer Baby im Sommer, benötigt ihr ergänzend:

 
Checkliste für ein Winterbaby:
Kommt euer Baby im Winter, gehören zur Erstausstattung auch:
  • 1 gefütterter Einteiler (z. B. ein Wollwalkanzug)
  • 1 dicke Mütze für draußen oder
  • 1 Jacke (es gibt auch welche mit Fußsack dran, dann habt ihr beides)
 

Unterwegs mit Baby: 

  • 1 Babyschale, um euer Kind sicher zu transportieren (Schaut euch die Schale vorher schon einmal an, baut sie mehrmals ins Auto ein und aus und schnallt sie an und ab.)
  • 1 Einschlagdecke
  • 1 Kinderwagen

Kleiner Tipp: Der Kinderwagen sollte zu euren Bedürfnissen passen. Entscheidend für die Wahl der Reifen ist, ob ihr in der Stadt oder auf dem Land wohnt.

Möchtet ihr euer Kind lieber tragen, schaut nach der Geburt nach einer passenden Baby-Trage. Lasst euch am besten von einer Fachperson beraten, um zu sehen, was zu euch passt.

 
 

Erstausstattung Pflege:

  • 2 Packungen Newborn- oder 1er-Windeln (Schaut erst einmal, welche Größe ihr für euer Baby braucht. Sie eignen sich auch wunderbar als Geschenk.)
  • Wattepads und Feuchttücher (Viele Eltern nehmen Wasser mit etwas Öl oder Muttermilch zur Pflege des Popos.)
  • 2 Waschlappen
  • 2 Kapuzenbadetücher
  • 1 Babybadewanne oder
  • 1 Badeeimer
  • 1 Badethermometer
  • Mandelöl oder Muttermilch als Badezusatz
  • 1 Fieberthermometer
  • 1 Wärmelampe
  • 1 Wickelkommode oder
  • 1 Wickelplatz mit Wickelmatte
 

Ernährung eures Neugeborenen: 

Stillzubehör zur Erstausstattung:
  • Still-BHs (für Komfort und Unterstützung während des Stillens)
  • Stilleinlagen (zum Aufsaugen von auslaufender Milch)
  • Stillkissen (als Unterstützung für Baby und Mutter während des Stillens)
  • Brustwarzensalbe (zur Pflege empfindlicher oder rissiger Brustwarzen)
  • Stillkleidung (die das diskrete Stillen des Babys erleichtert)
  • Mulltücher
Zum Füttern mit der Flasche:
  • Fläschchen
  • Sauger mit der kleinsten Lochung
  • Pre-Nahrung zur Fütterung bis zum ersten Geburtstag
  • 1 Flaschenbürste
  • Mulltücher

Kleiner Tipp: Mulltücher bzw. Spucktücher sind vielseitig einsetzbar, z. B. als Unterlage oder zum Abwischen.

Erstausstattung Schlaf:

  • Beistell-, Familien oder Babybett (Klärt vorher, was am besten zu euch passt.)
  • Sauger mit der kleinsten Lochung
  • 4 Babystrampler
  • Babyphone
  • Schnuller als Einschlafhilfe
  • Schlafsäcke
Kleiner Tipp: Es ist vorteilhaft immer 2 Schlafsäcke für das Baby zu haben, falls das Kind spuckt und der Schlafsack getauscht werden muss.  

 

 
 

Erstausstattung Spielen:


 

Sonstige Möbel:

  • Laufstall
  • Kinderstuhl mit Newbornaufsatz
Die gesamte Checkliste findest du auch in unserem Downloadbereich.
 
Mehr Informationen über Verena Keller findest du hier.
 
Zurück zum Magazin