Historie

Es war einmal…

ein kleines Mädchen, dem war Vater und Mutter gestorben, und es war so arm, dass es kein Kämmerchen mehr hatte, darin zu wohnen und kein Bettchen mehr hatte, darin zu schlafen und endlich gar nichts mehr als die Kleider auf dem Leib. So beginnt das berühmte Märchen der Gebrüder Grimm, in dem ein kleines Mädchen aus Gutherzigkeit sein letztes Hemd hergibt und mit goldenen Talern belohnt wird, die direkt vom Himmel in seinen Schoß fallen. Eine herzergreifende Geschichte, die wir im Namen und im Logo unserer Firma festgehalten haben. Denn so schön das Märchen der Grimms, so schön sind auch unsere Spielsachen und Textilien, die Babys und Kleinkinder vor allem Freude, Schutz und Wärme bieten. Und das bereits seit 1965.
 

Historisch gewachsenes Familienunternehmen  

Denn in diesem Jahr gründen Alfons und Käte Koch das Unternehmen in Dornburg-Dorndorf und brachten die erste Babyschuh-Kollektion auf den Markt.
 
1966 - 1967

1966

Erteilten die Konzerne Kaufhof, Karstadt, Horten und Hertie erste Aufträge.

 

1967

Wurde das Sortiment durch eine eigene Kopfbedeckungs-Kollektion erweitert.
1968 - 1972

1968

Sterntaler stellt auf acht regionalen Messen in Deutschland seine Kollektionen aus und etabliert sich als Fachhandelsmarke.
 

1969

1. Bauabschnitt - eigenes Gebäude.
 

1970

Die erste Sterntaler Spielwaren-Kollektion erblickt das Licht der Welt.
 

1972

Sterntaler besucht mit drei Reisenden im gesamten Bundesgebiet seine Kunden.
1975 - 1988

1975

2. Bauabschnitt - Sterntaler vergrößert sich
 

1978

Wegen der steigenden Nachfrage wird das Sterntaler Sortiment um die erste eigene Strumpfwaren-Kollektion erweitert und entwickelt sich zum Spezialisten rund um den Fuß des Baby- und Kleinkindes.
 

1980

Sterntaler hat mittlerweile über 1.000 Fachhändler als Kunden in Deutschland.
 

1982

3. Bauabschnitt - Sterntaler expandiert europaweit
 

1988

Neben neuen Formen und Modellen ist das Thema "Funktionen" Sterntaler ein wichtiges Anliegen. Gerade im Bereich der Kopfbedeckung ist Sterntaler Vorreiter im UV-Schutz.
1990 - 2002

1990

4. Bauabschnitt - Sterntaler bringt als erster Hersteller Form in die Krabbeldecken. Die Sterntaler Tiermotive erobern die Kinderzimmer.
 

1992

Gründung einer Produktionsfirma in Asien und Tschechien, denn die Produktionskapazität reicht im Stammsitz Dornburg-Dorndorf nicht mehr aus.
 

1994

Sterntaler plaziert den ABS-Socken im Deutschen Markt. Der durch Sterntaler geschützte Begriff wird zum Synonym für rutschfeste Socken.
 

1996

Von der Spieluhr über die Krabbeldecke bis hin zum Schlafsack: im Sterntaler Spielwarenbereich greift der Seriengedanke- einzelne Charaktere gibt es in und bis zu 35 unterschiedlichen Varianten.
 

1998

Sterntaler bietet als einer der ersten Hersteller seinen Kunden Flächenkonzepte für alle Produktbereiche.
 

2002

Sterntaler erobert den Exportmarkt und ist erfolgreich in über 25 Ländern vertreten.
2004 - 2009

2004

Erfolgreiche Einführung der FliesenFlitzer. Nach den ABS-Socken der zweite von Sterntaler geschützte Begriff der sich im Markt festigt.
 

2005

Feiern wir unseren 40sten Geburtstag... und ein paar besonders schöne Geschenke machen wir uns selbst. So zählen neben einer komplett neuen Halle, sofort auch ein Händler- und Internetshop sowie die Sterntaler Limited Hong Kong zu unserem Leistungsspektrum.
 

2006

Erhält Sterntaler Besuch vom ZDF: die Sterntaler Kasperlefiguren feiern eine Erfolggeschichte.
 

2008

Verschmelzen die Sterntaler GmbH & Co. KG, die Sterntaler Holding sowie die Sterntaler UB GmbH zur neuen Sterntaler GmbH.
 

2009

Erhält Sterntaler ein neues Warenwirtschaftssystem und stellt erfolgreich die erste Kinderoberbekleidungs-Kollektion vor.
2010 - 2014

2010

Eröffnung des neuen Showroom: ein gelungenes Beispiel für die Zukunftsorientierung im Hause Sterntaler.
Die Kinderoberbekleidung wird um den Bereich Babyunterwäsche erweitert.
 

2011

Wird das neue Lager- und Logistik System auf den Weg gebracht und Sterntaler stellt seinen neuen Internet Auftritt online.
 

2012

Project 6/8 by Sterntaler: verstärkt die sehr erfolgreiche Marke mit einer eigenen Kopfbedeckungs-Kollektion für Kids in den Größen 49-57.
 

2014

Startet Sterntaler mit Schwung und neuem Look ins WorldWideWeb.
Unter www.sterntaler-shop.com stehen die aktuellen Kollektionen rund um die Uhr zum online Shoppen bereit.
2015 - 2019

2015

Feiern wir unseren 50. Geburtstag und starten in die neue Saison mit unserer ersten Hausmesse in unserem Showroom in Dorndorf.
Auf über 350 qm erwartet unsere Kunden neben einer exklusiven Entdeckertour durch die brandneuen Kollektionen, Fachgespräche unter Kollegen und tolle Hausmesseangebote.Relaunch von sterntaler.com inkl. des Endkunden- und Händlershops.
 

2016

Willkommen in der intelligenten Sterntaler Schlafsack Welt: wir bieten erholsamen Schlaf zu jeder Jahreszeit. Durch die optimierte Temperaturregulierung fühlt sich jedes Kind immer sicher und geborgen. Das Hyrdocool Microfaser-Innenfutter sorgt bei Temperaturen für Kühlung und hält bei kühlen Temperaturen schön warm. Das Schlafsackmotto ist: herauswachsen, nicht hineinwachsen.
 

2017

Relaunch von sterntaler.com inkl. des Endkunden- und Händlershops.
Sterntaler bei Facebook und Instagram - auf der Instagramseite von Sterntaler ist einiges in Bewegung: neue Produkte, Trends, Gewinnspiele und interaktive Kampagnen, wie der #sterntalerderwoche! Hier geht´s zum Sterntaler-Profil auf Instagram
 

2018

Es gibt Zuwachs in der beliebten Sterntaler Esel-Familie: willkommen Esel Emmi Girl. Hier fangen alle Mädchen Augen an zu strahlen, denn das bekannte Esel Trio gibt es jetzt auch in märchenhaften Rosa-Tönen.


2019

Die digitale Spieluhr - unsere Baby Chilling Box - erobert die Kinderzimmer. Die Sterntaler Chilling Box kann dank des integrierten Bluetooth Lautsprechers beliebige Melodien abspielen. Egal ob ein schönes Einschlaflied oder Märchen und Geschichten - bestimmen Sie selbst was ihr Baby hören soll.
 

Als Marktführer im Accessoire-Bereich arbeiten für Sterntaler weltweit über 1.000 Mitarbeiter, davon rund 250 in Deutschland.

Wir sind für Sie da!

Sterntaler GmbH
Werkstraße 6-8
65599 Dornburg-Dorndorf
 
+49 64 36 5090
+49 64 36 2000
 

Jetzt folgen!

Facebook
Instagram